Aktuelle Meldungen 'saison.live'

Mo., 11.09.17, 10:59 Uhr | saison.live

Spvgg I: Erster Punkt der Saison gesichert / Spvgg II: Remis in Hamberg

Die Spvgg I konnte sich im vierten Anlauf den ersten Punkt der laufenden Spielzeit sichern. In einer ausgeglichenen Partie bei der FC Germania Singen boten sich beiden Teams wenige Tormöglichkeiten. Somit endete die Partie mit einem torlosen Remis. Der Spvgg II gelang dieser Teilerfolg bereits im zweiten Saisonspiel. Gegen den 1.FC Alem. Hamberg konnten Levente Panczi und Tobias Dieter die zwischenzeitlichen Führungen der Heimelf zum 2:2 Endstand ausgleichen.

mehr...

Mi., 06.09.17, 20:38 Uhr | saison.live

Spvgg I: Heimniederlage gegen Titelfavorit / Spvgg II: Niederlage im ersten Saisonspiel

Im dritten Saisonspiel musste die Spvgg I eine 1:4 - Niederlage gegen den Titelfavoriten aus Huchenfeld hinnehmen. Nach sehr gutem Start ging die Coschwa verdient mit 1:0 in Führung. Leider musste man vor der Halbzeitpause noch den Ausgleich einstecken. Die zweite Halbzeit dominierten dann die Gäste aus Huchenfeld und sicherten sich die drei Punkte am Blumenstiel. Für die Spvgg II war es das erste Saisonspiel. Gegen die Reserve des SV Huchenfeld zeigte die Elf um Taner Öztürk zwar eine ansprechende Leistung, musste dennoch eine 1:5 Pleite gegen die starken Gäste hinnehmen.

mehr...

Mo., 28.08.17, 22:13 Uhr | saison.live

Spvgg I: Bittere Auswärtsniederlage / Spvgg II: spielfrei

Im zweiten Saisonspiel kassierte die Spvgg I eine bittere Niederlage bei GU Türk SV Pforzheim. Lange sah es nach einem leistungsgerechten Remis aus. Einen Freistoß in der 93. Spielminute nutzte die Heimelf jedoch zum 1:0 - Siegtreffer.

mehr...

So., 20.08.17, 21:30 Uhr | saison.live

Spvgg I: Auftaktniederlage / Spvgg II: spielfrei

Die Spvgg I musste zum Auftakt in die Saison 2017/2018 eine deutliche 2:5-Niederlage gegen Fatihspor Pforzheim hinnehmen. Nach dem frühen 0:2-Rückstand kam die Coschwa zwar besser ins Spiel, das zwischenzeitliche 1:2 durch Patrick Merkle hatte aber nur kurze Zeit Bestand. Noch vor der Halbzeitpause erhöhten die Gäste auf 1:3. Auch im zweiten Durchgang fehlte der Coschwa die Durchschlagskraft. Durch einen weiteren Treffer von Patrick Merkle sowie zwei Gästetreffern, endete die Partie mit 2:5.

mehr...