So, 29.10.2017, 13.00 Uhr: Kreisklasse B II Pforzheim - 11. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa II   VfB Pfinzweiler
Spielbericht

SpVgg Coschwa II - VFB Pfinzweiler 3-2 (1-1) Beim Nachholspiel gegen Pfinzweiler musste unsere B-Mannschaft unter der Woche gegen den Straubenhardter Nachbar aus Pfinzweiler ran. Bei kalten Temperaturen wollte man unter Flutlicht auf dem Trainingsplatz seine gute Bilanz in den letzten Jahren weiter fortsetzen. Am Anfang machten die Gäste mehr Druck, klare Chancen zur Führung hatte aber keine Mannschaft. Die erste gute Chance hatte Benny Britsch seinen Solo konnte er jedoch nicht mit einem Treffer belohnen. Nach knapp einer Stunde konnte Tobias Dieter, nach einer Freistossflanke von Baris Ates, aus einem Gewühl heraus den Führungstreffer verzeichnen. Kurz vor der Halbzeit kamen dann die Gäste, nach einer Unstimmigkeit in der Abwehr der Vereinigten, zum Ausgleich und so ging man jeweils mit einem Tor in die Pause. Coschwa kam hellwach aus der Kabine. Soner Yavuz konnte im Strafraum bei seinem Schussversuch nur mit einem Foul gestoppt werden, der Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Strafstoß. Den fälligen Elfmeter nutze Baris Ates sehenswert zur erneuten Führung. Gleich nach dem erneuten Anstoss erkämpfte man sich wieder den Ball. Der starke Gästetorhüter Ziegler parierte zunächst den Schuss von Benny Britsch und dann auch von Giacomo Padalino, aber beim darauffolgenden dritten Versuch wiederum von Giacomo war auch er dann machtlos. Danach lies man den Pfinzern mehr Freiräume und war nicht mehr aggressiv genug bei den Zweikämpfen. Das nutzen die Gäste zum Anschlusstreffer. Ab diesem Zeitpunkt musste man auf den Sieg noch hoffen und versuchte mit gebündelten Kräften die Angriffe der Gäste zu vereiteln. Selber war man mit Kontergelegenheiten auch gefährlich jedoch passierte dann nichts mehr und man war sehr glücklich über den eingefahrenen Sieg. Nächsten Sonntag zum Herbstschlachtfest hat unsere Zwoide dann ein Heimspiel gegen den TSV Weiler 2. In Weiler, beim Hinspiel, konnte die Mannschaft von Taner Öztürk bereits vor zwei Wochen einen Auswärtssieg feiern. Spielbeginn am Sonntag ist dann um 12.30 Uhr.