So, 19.11.2017, 12.30 Uhr: Kreisklasse B II Pforzheim - 15. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa II   TSV Weiler II
Spielbericht

SpVgg Coschwa II - TSV Weiler II 3-3 (0-2) Etwa drei Wochen nach dem Auswärtssieg in Weiler begrüßte man den gleichen Gegner zum diesjährigen Herbstschlachtfest zum vorgezogenen Rückspiel. Bereits in den Anfangsminuten hatte Stürmer Benny Britsch die Führung auf dem Schlappen, der Abschluss, nachdem der gegnerische Torhüter gekonnt umkurvt wurde, blieb leider aus. Anderst der Gast aus Weiler. Wie im Hinspiel auch, konnte man auch an diesem Sonntag einen Freistoßtreffer der Gäste nicht verhindern. Unsere B-Mannschaft versuchte diesen Rückschlag selber mit Angriffen wieder wettzumachen. Jedoch konnten die Chancen nicht klar genug genutzt werden. Der Gast erhöhte kurz vor der Pause sogar auf 0-2. Nach der Pause kamen die Vereinigten wie bereits gegen Pfinzweiler hellwach aus der Kabine. Soner Yavuz konnte sehenswert nach schöner Vorarbeit von Giacomo Padalino verkürzen. Grad als man dabei war das Spiel auszugleichen kam mit einem fehlgeschlagenen Klärungsversuch der nächste Gegentreffer. Der TSV Weiler versäumte es danach den Sack zuzumachen. Dennoch gab sich unsere Zwoide nicht auf und konnte mit Giacomo diesmal als Torschütze wieder verkürzen. Maßgebend an diesem Tor der 40 Meter Solo-Lauf von Tobias Dieter der vor dem Tor dann auf den Torschützen ablegte. Danach witterte man das an diesem Tag noch mehr drin war. Es war dann wieder Soner Yavuz vorbehalten, gegen seinen Ex Verein das dritte Tor im zweiten Spiel zu erzielen. Auch hier muss man die schöne Vorarbeit von Benny Britsch zum Ausgleichtreffer 3-3 erwähnen. In den letzten Schlussminuten riskierte keine Mannschaft den Siegtreffer zu erzwingen und so war man nach dem Schlusspfiff auch über ein Unentschieden glücklich. Nächsten Sonntag hat unsere Reserve das letzte Spiel des Jahres. Im Heimspiel gegen den Gast aus Ellmendingen hat man das Nachholspiel. Hier wird man versuchen mit einem Sieg und damit auch einem gut gesicherten Mittelfeldplatz zu überwintern. Spielbeginn entnehmen Sie bitte aus der Tageszeitung oder aus dem Internet.