So, 18.02.2018, 14.30 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 10. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
1. FC Dietlingen   Spvgg Coschwa
Spielbericht

Torloses Remis im Nachholspiel

Die Wiederholung der abgebrochenen Partie gegen den 1.FC Dietlingen bestritt die Spvgg Coschwa nach nur zwei Wochen Vorbereitungszeit. Dementsprechend versuchte die Spvgg aus einer kompakten Defensive zunächst keine Torchancen des Gegners zuzulassen. Zwar erspielte sich Dietlingen ein deutliches Übergewicht, verstand es allerdings zu keiner Zeit Torgefahr zu erzeugen. Gegen Ende der ersten Spielhälfte erhöhte auch die Coschwa den Druck in der Offensive.
Im zweiten Spielabschnitt sollte sich den Zuschauern ein anderes Bild bieten. Die Coschwa übernahm das Kommando und erspielte sich auch immer wieder gute Möglichkeiten in der Hälfte der Heimelf. Die besten Torchancen ergaben sich für Remo Fosticz durch einen Kopfball und Miky Günthner kurz vor Ende per sehenswerter Direktabnahme. In beiden Situationen konnte der Dietlinger Schlussmann glänzen. Somit hielt er für seine Elf den Punktgewinn fest, der für die Dietlinger durch die erneute Spielansetzung zumindest schmeichelhaft ist.
Die erste Begegnung der Rückrunde absolviert die Spvgg I am Samstag, den 03.03.2018 im Rahmen des Frühjahr Schlachtfestes gegen die GU Türk SV Pforzheim. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.