Mi, 01.11.2017, 14.30 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 12. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
TSV Weiler   Spvgg Coschwa
Spielbericht

Deutliche Niederlage in Weiler

Drei Tage nach dem furiosen 4:3-Heimsieg war die Spvgg zu Gast in Weiler. Die Coschwa startete auch vielversprechend in die Partie und konnte die Begegnung weitgehend bestimmen. Die erste Großchance der Partie ergab sich nach einer Viertelstunde nach Kopfballablage von Remo Fosticz auf Rocco Alberti. Dieser scheiterte aber am guten Torhüter der Heimelf. In der Folge sollte sich die Offensivstärke des TSV Weiler auszahlen. Innerhalb von 10 Minuten wurde die unsichere Coschwa Defensive zweimal überspielt und somit der Pausenstand von 2:0 hergestellt.
Nach Wiederanpfiff sah man den Gästen aus Straubenhardt die Bemühungen um den Anschlusstreffer an. Die beste Gelegenheit bot sich Patrick Häussler nach guter Vorarbeit von Jan Kern. In der 69. Spielminute wurden diese Bemühungen aber durch das vorentscheidende 3:0 zunichte gemacht. Die Heimelf erhöhte sogar noch um weitere zwei Treffer zum Endstand von 5:0.
Bereits am Sonntag, den 05.11.17 will die Coschwa diese herbe Niederlage vergessen machen. Beim 1.FC Bauschlott ist Anpfiff wiederum um 14.30 Uhr.