So, 19.11.2017, 14.30 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 15. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa   TSV Weiler
Spielbericht

Gelungene Revanche gegen TSV Weiler

Bereits drei Wochen nach der herben Niederlage beim TSV Weiler (0:5) bot sich der Mannschaft von Jasmin Licina die Chance zur Wiedergutmachung. Durch den vorgezogenen Rückrunden-Spieltag war der Aufsteiger zum Herbstschlachtfest zu Gast am Blumenstiel. Die Coschwa Defensive zeigte sich wie schon vor zwei Wochen in Bauschlott sehr kompakt. Der Offensivstarke Gegner kam so nicht gefährlich vor das Coschwa Tor. Die erste gute Tormöglichkeit bot sich somit der Heimelf. Routinier Remo Fosticz konnte in seinem Jubiläumsspiel (400 Einsätze für die Coschwa) einen Freistoß aus 20m sehenswert zur 1:0 Führung nutzen (19. Min). Bis zur Pause kam die Heimelf dann spielerisch immer besser in die Partie, klare Tormöglichkeiten ergaben sich aber bis zur Halbzeit nicht mehr.
Auch die zweite Spielhälfte bot den Schlachtfest Besuchern ein taktisch interessantes und spannendes Spiel. Die Gäste drängten zwar auf den Ausgleich, konnten aber keine klaren Chancen erspielen. Die Vereinigten erspielten sich mehrere gute Konterchancen, welche allerdings nicht zur Entscheidung genutzt werden konnten. Somit musste man bis zur Schlussminute um den wichtigen Heimsieg zittern. Die besten Möglichkeiten boten sich den Gästen dann in der Schlussphase. Mit vereinten Kräften in der Defensive, einem gut aufgelegten Torhüter sowie dem nötigen Glück, blieb die Coschwa jedoch auch an diesem Tag wieder ohne Gegentor.
Am kommenden Sonntag, den 26.11.2017 ist die erste Mannschaft zu Gast beim FSV Buckenberg. Anpfiff ist am Totensonntag wie jedes Jahr um 14.45 Uhr.