So, 27.08.2017, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 2. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
GU-Türk. SV Pf.   Spvgg Coschwa
Spielbericht

Bittere Niederlage im ersten Auswärtsspiel

Eine Woche nach dem schwachen Saisonauftakt reiste die Coschwa zum zweiten türkischen Vertreter der Kreisliga ins Brötzinger Tal. Aus einer kompakten Defensive heraus markierte Remo Fosticz die erste Großchance der Partie in der 10.Spielminute. Sein Kopfball landete allerdings auf der Torlatte. Fünf Minuten später vergab die favorisierte Heimelf dann die erste Großchance der Partie. Das leistungsgerechte Remis hatte auch bis zur Halbzeitpause Bestand.
Auch in den zweiten 45 Minuten bot sich den Zuschauern ein spannendes Spiel, welches jedoch bis zur 90. Spielminute ohne nennenswerte Torraumszenen verlief. Kurz vor Spielende erzwang Fabian Bollmann die größte Chance der Begegnung durch eine beherzte Einzelaktion. Seinen Abschluss aus 30 m Torentfernung parierte der Torhüter leider ganz knapp. In der 93. Spielminute wurde dann sogar noch die bittere Niederlage für die Coschwa besiegelt. Einen Freistoß aus 20 m Torentfernung nutzte die GU zum spielentscheidenden 1:0.
Zusätzlich wurde diese sportliche Niederlage noch durch die schwere Verletzung von Neuzugang Nicolas Dorring überschattet. Die Coschwa wünscht ihm gute Besserung und hofft auf eine baldige Rückkehr auf den Sportplatz. Die nächste Chance auf die ersten Punkte der Saison bietet sich beim Heimspiel am Sonntag,03.09.2017 am Blumenstiel. Hierbei wartet eine schwere Aufgabe, da die Gäste aus Huchenfeld in der Kreisliga als Titelfavorit gehandelt werden.