So, 08.04.2018, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 22. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa   SV Büchenbronn
Spielbericht

Erneute Punkteteilung

Zum Ende der englischen Woche gastierte der SV Büchenbronn am Blumenstiel. Die Vereinigten erwischten einen schlechten Start. In der 5.Spielminute wurde eine Nachlässigkeit und das anschließende Foulspiel mit Strafstoß geahndet. Der Gast ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte die frühe Führung. In der Folgezeit entwickelte sich eine Begegnung auf Augenhöhe ohne größere Torraumszenen.
Auch im zweiten Durchgang war das Tempo bei sommerlichen Temperaturen nicht sonderlich hoch. Die meisten Szenen spielten sich im Mittelfeld ab. Die größte Chance zum Ausgleich bot sich zunächst Niclas Velte nach etwa einer Stunde. Direkt im Anschluss an diese Szene, wurde die Coschwa durch einen Platzverweis (gelb-rot) dezimiert und musste somit die restliche Spielzeit in Unterzahl bestreiten. Dennoch zeigte sich die Licina-Elf weiterhin kämpferisch. Nach 70 Minuten wurde ein beherzter Antritt von Rocco Alberti mit einem Foulelfmeter belohnt, nachdem er von seinem Gegner unfair gestoppt wurde. Routinier Remo Fosticz vollendete souverän zum 1:1 Endstand. Weitere Angriffsversuche durch die Gäste konnten frühzeitig verteidigt oder durch den erneut sicheren Rückhalt Max Keppler entschärft werden.
Am kommenden Sonntag (15.04.2018, 15:00 Uhr) gastiert die Coschwa beim souveränen Spitzenreiter in Grunbach. Nach dem Remis in der Hinrunde, wird die Spvgg auch in diesem Spiel an ihre Chance glauben.