Sa, 19.05.2018, 17.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 28. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa   1. FC Bauschlott
Spielbericht

Bittere Heimniederlage gegen Bauschlott

Nachdem sich im Laufe der Woche herausgestellt hat, dass aus der Kreisliga maximal drei Mannschaften den Gang in die A-Klasse antreten müssen, hatte die Coschwa die Möglichkeit, bereits am 28.Spieltag einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Das entsprechende Engagement war den Vereinigten nicht abzusprechen. Allerdings gab es im ersten Durchgang auf beiden Seiten keine nennenswerten Tormöglichkeiten. Das torlose Remis beim Halbzeitpfiff war somit absolut leistungsgerecht.
Zu Beginn der zweiten Spielhälfte zeigte sich die Coschwa Offensive aktiver und drängte die Gäste in die eigene Spielhälfte. Wie so oft in dieser Saison, konnte der Gegner diese Situation aber für sich nutzen. Nach einem Ballverlust am gegnerischen Strafraum, schaltete der FC Bauschlott schnell um und schloss den Konter mit der 0:1 Führung ab. Die Licina Elf ließ sich aber nicht entmutigen und suchte weiter den Weg zum Tor. Nur fünf Minuten nach dem Gegentreffer führte dann ein Foul an Mike Günthner zu einem berechtigten Elfmeter. Leider vergab der Top Torjäger Remo Fosticz die Chance an diesem Tag. Auch weitere gute Einschussmöglichkeiten und eine Vielzahl an Standard Situationen konnte die Coschwa nicht nutzen. Besser machten es erneut die Gäste, die durch einen weiteren Konter das vorentscheidende 0:2 erzielten. Auch in der Folge war die Heimelf weiterhin bemüht, konnte die bittere und sicherlich auch nicht ganz leistungsgerechte Niederlage jedoch nicht mehr abwenden.
Die Coschwa kann den Abstieg aus der Kreisliga zwar weiterhin aus eigener Kraft verhindern, hat hierzu aber zwei Endspiele zu bestreiten. Am 27.05.18 reist die Coschwa zunächst zum bereits feststehenden Absteiger der SG Ölbronn/Dürrn. Am letzten Spieltag empfängt man dann den FSV Buckenberg am Blumenstiel.