So, 03.09.2017, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 3. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa   SV Huchenfeld
Spielbericht

Heimschlappe gegen Titelfavorit

Zum dritten Spiel der Saison empfing die Coschwa die hoch gehandelte Truppe aus Huchenfeld. Trotz der Niederlagen aus den vorangegangenen zwei Partien konnte die Elf von Coach Jasmin Licina die temporeiche Begegnung von Beginn an offen gestalten. Nicht unverdient erzielte Ismail Ates den Führungstreffer zum 1:0, nachdem er einen Abpraller verwerten konnte. Im Anschluss erhöhte der Gast das Tempo und kam in der 31. Minute zum Ausgleich. In der Folgezeit versäumte es die Coschwa mehrere gute Einschussmöglichkeiten zur erneuten Führung zu nutzen, sodass das Unentschieden bis zur Pause Bestand hatte.
Der zweite Abschnitt begann unverändert. In einem intensiven Spiel schenkten sich beide Seiten nichts, was immer wieder zu hitzigen Unterbrechungen führte. Nach 62 Minuten ging der SV Huchenfeld mit 2:1 in Führung. Durch den Rückstand war die Heimmannschaft nun gezwungen die Offensivbemühungen zu verstärken, wodurch sich den Gästen immer wieder Räume zum Kontern boten, welche sie zu zwei weiteren Toren nutzen konnten. Die Coschwa-Elf zeigte sich zwar bis zum Ende bemüht, musste die verdiente Niederlage schließlich jedoch anerkennen.
Am kommenden Sonntag, den 10.08.2017, reist die Coschwa zum Überraschungsteam aus Singen und wird dort versuchen die ersten Punkte der Saison einzufahren.