So, 02.09.2018, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 3. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
FC Fat. Pforzheim   Spvgg Coschwa
Spielbericht

Remis gegen Fatihspor

Die Coschwa musste im zweiten Auswärtsspiel der Saison nach Pforzheim reisen. Nach einer konzentrierten Vorstellung in den ersten 15 Spielminuten, leistete sich die Hintermannschaft der Coschwa in der 19. Minute einen Fehler, den die Heimelf direkt zur Führung nutzte. Der Schock über den Rückstand war aber schnell verdaut, sodass die SpVgg wieder das Spiel bestimmte und auch zu ersten Torchancen kam. Nach einem Eckball konnte schließlich Tumani Sanyang seine zweite Chance im Spiel nutzen und erzielte den verdienten Ausgleich in der 34. Spielminute. Kurz vor der Pause ging die Coschwa sogar in Führung. Ein Freistoß aus dem Mittelfeld von Ibrahim Akan fand den direkten Weg ins Tor, nachdem sich der Torhüter der Heimelf und ein Verteidiger gegenseitig behinderten.
Leider hatte die Coschwa im zweiten Durchgang Mühe, an die gute Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Die Heimelf konnte sich immer wieder gefährlich durchsetzen. Somit war der Ausgleichstreffer nach einer Stunde absehbar und zu diesem Zeitpunkt auch verdient. Somit entwickelte sich in der letzten halben Stunde eine spannende Partie. Hierbei hatte der FC Fatihspor Pforzheim die besseren Möglichkeiten zum Siegtreffer. Mit etwas Glück und einem sicheren Schlussmann sicherte sich die Mannschaft von Jasmin Licina jedoch den zweiten Auswärtspunkt der Saison.
Am kommenden Sonntag, 09.09.2018 empfängt die Coschwa den FC Germania Singen am Blumenstiel. Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.