So, 10.09.2017, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 4. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
FC Germ. Singen   Spvgg Coschwa
Spielbericht

Erster Punkt der Saison gesichert

Gegen die Überraschungsmannschaft aus Singen, welche sich in den drei ersten Saisonspielen die maximale Punkteausbeute sicherte, wollte auch die Coschwa endlich punkten. Im ersten Durchgang waren die Gäste aus Straubenhardt die bessere Mannschaft. Mehrere gute Ansätze in der Offensive konnten jedoch nicht bis zur klaren Torchance ausgespielt werden. Die Heimelf deutete ihre Torgefahr durch mehrere Kontermöglichkeiten an. Die beste Einschussmöglichkeit bot sich Remo Fosticz kurz vor dem Halbzeitpfiff. Sein Schuss konnte jedoch durch einen FCG – Verteidiger abgeblockt werden.
Auch in der zweiten Spielhälfte waren klare Tormöglichkeiten Mangelware. Lediglich in der Schlussphase bot sich erneut Remo Fosticz die Chance auf den Siegtreffer. Sein Kopfball verfehlte das Tor aber knapp. Allerdings musste man auch froh sein, dass ein Abschluss der Heimelf kurz vor Spielende durch Torhüter Marcus Seel entschärft werden konnte. Somit musste man sich mit dem Teilerfolg zufrieden geben und konnte immerhin den ersten Punkt der aktuellen Spielzeit sichern.
Im nächsten Heimspiel kommt es am 17.09.2017 um 15:00 Uhr am Blumenstiel zur Partie gegen den FV Öschelbronn. Der Vizemeister aus der vergangenen Spielzeit hat bisher drei Punkte auf dem Konto und liegt damit sicherlich ebenso noch hinter den eigenen Erwartungen.