So, 17.09.2017, 15.00 Uhr: Kreisliga Pforzheim - 5. Spieltag
Heimmannschaft Heimtoranzahl Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Auswärtsteam
[ Heimtoranzahl Halbzeit Doppelpunkt Auswärtstoranzahl Halbzeit ]
Spvgg Coschwa   FV Öschelbronn
Spielbericht

Erster Saisonsieg geschafft

Die Spvgg sicherte sich im dritten Heimspiel den ersten Dreier der laufenden Spielzeit. Gegen den FV Öschelbronn erwischte die Elf um Jasmin Licina zwar einen sehr schlechten Start, gewann das Spiel dennoch hochverdient. Bereits in der zweiten Spielminute konnten die Gäste einen abgefangenen Querpass im Coschwa Mittelfeld nutzen, um über einen schnellen Gegenangriff in Führung zu gehen. Die Coschwa Elf ließ sich hierdurch aber kaum beeindrucken. Bereits wenige Minuten später hatte Ismail Ates die erste Möglichkeit zum Ausgleich. Dieser gelang der spielbestimmenden Coschwa dann in der 36. Spielminute. Andre Maisch konnte nach schöner Ballannahme ungestört abschließen und erzielte somit den sehenswerten Ausgleichstreffer aus 20m Torentfernung.
Im zweiten Durchgang sollte die Coschwa den besseren Start erwischen. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß wurde Andre Maisch herrlich freigespielt und schob zur 2:1 Führung ein. Die anschließende Drangphase der offensivstarken Gäste überstanden die Vereinigten dank einer tollen Mannschaftsleistung unbeschadet. Schließlich gelang dem eingewechselten Rocco Alberti in der 86. Spielminute der vorentscheidende Treffer zum 3:1-Endstand.
In der kommenden Woche will die Coschwa dann endlich auch den ersten Dreier auf fremdem Platz einfahren. Hierzu ist die Spvgg am 24.09.17 zu Gast in Büchenbronn.