AllgemeinBuckenberg besiegt Coschwa

2018-10-210

Auf dem Kunstrasenplatz des FSV Buckenberg entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie. Größere Tormöglichkeiten blieben hierbei in den ersten 20 Spielminuten aus. Nach einem Eckball in der 22. Spielminute ging die Heimelf schließlich in Führung. Nachdem sich der Buckenberger Angreifer auf zweifelhafte Weise Platz im Fünfmeterraum der Coschwa verschaffte, konnte er ungehindert zum 1:0 einköpfen. Nach kurzem Ärger über den Rückstand versuchten die Gäste, sich Ausgleichschancen zu erarbeiten. Bis zur Halbzeitpause gelang es aber nicht mehr, gefährlich vor das Tor des FSV zu kommen.

Im zweiten Durchgang konnte die Coschwa dann kaum noch vielversprechende Angriffe aufziehen. In einem weiterhin ausgeglichenen Spiel, nutzte der FSV Buckenberg die Räume deutlich besser und hatte eine Vielzahl von Kontermöglichkeiten. In der 61. Spielminute schlossen die Buckenberger einen sehenswerten Angriff zum 2:0 ab. Auch in der Folge war es die Heimelf, welche gefährliche Abschlüsse verzeichnen konnten, auch wenn der Coschwa das Bemühen nicht abzusprechen war. Der Endstand von 2:0 war somit auch dem Schlussmann Marcus Seel zu verdanken, welcher mehrere Torchancen vereiteln konnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ÜBER UNS

Schriftzug-Coschwa-weiss

Vereinsfarben: blau / weiß
Gründungsjahr: 1970

Anschrift:
Spvgg Coschwa
Am Sportplatz
75334 Str.-Conweiler

Kontakt:
Tel Büro: 07082 / 941 780
Email: info@coschwa.de
http://www.coschwa.de

Rechtliches

Alle Inhalte © Copyright Spvgg Conweiler-Schwann 1970 e.V. - Webdesign & Konzept durch aquis|agency