AllgemeinCoschwa II gewinnt knapp gegen Ellmendingen II

2018-11-200

Die Zweite der Spvgg konnte in den letzen zwei Partien sechs Punkte holen und wollte diese Serie nun gegen das Tabellenschlusstlicht aus Ellmendingen ausbauen und gleichzeitig wertvolle Punkte gegen den Abstieg sichern. Die Partie begann wie so oft mit mehr Ballbesitz und mehr Tormöglichkeiten auf Seiten der Coschwa, aber mit dem Tor für die Gäste, die in der 8. Minute nach einem Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf vollendeten. Die B-Elf spielte in Folge weiter engagiert nach vorne und hatte immer wieder gute Abschlüsse, die leider keinen Torerfolg brachten. In der 20. Minute dann ein weiterer Rückschlag für die Heimmannschaft, ein unglückliches Foul im eigenen Sechzehner brachte den Gästen einen Elfmeter und damit die 2:0 Führung. Aber die Hoffnung lebte noch, nachdem wenige Minuten später, Remo Fosticz auf der anderen Seite, ebenfalls im Sechzehner, zu Fall gebracht wurde und Baris Ates den darauf folgenden Elfmeter zum Anschlusstreffer verwandelte. Die Spvgg hatte in der ersten Halbzeit Möglichkeiten auf den Ausgleich, aber versäumte es oftmals, rechtzeitig den Abschluss zu suchen.
Der zweite Durchgang war hingegen sehr zerfahren, der Coschwa gelang kein richtiger Spielaufbau mehr und so versuchte man eher durch lange Bälle zum Ziel zu kommen. Der Ausgleich fiel wieder durch einen Standard in der 58. Spielminute. Remo Fosticz, der als Freistoßschütze antrat, sah dass die Mauer des Gegners schlecht gestellt war und konnte den Ball dadurch, an der Mauer vorbei, ins untere Eck schießen. Doch ein Unentschieden reichte der Coschwa noch nicht, man wollte den Dreier unbedingt Zuhause behalten, es mangelte jedoch an richtigen Torchancen. Das Spiel stand kurz davor keinen Sieger hervorzubringen, als Tobias Dieter einen Abpraller im gegnerischen Strafraum noch einmal aufs Tor bringen konnte und den Ball im Netz versenkte. Wenige Minuten vor dem Schlusspfiff damit der erlößende Siegtreffer für die Coschwa. Durch den dritten Sieg in Folge steht man nun mit 10 Punkten auf Tabellenplatz 11.

VORSCHAU

Nach einem spielfreien Wochenende greift auch die A-Mannschaft wieder in den Spielbetrieb ein. Die Licina Elf reist zum Kellerduell nach Wimsheim. In der Partie gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht will die Coschwa unbedingt punkten, um wieder Abstand zu den Abstiegsrängen herzustellen. Die gut aufgelegte B-Mannschaft reist mit dem Rückenwind aus drei erfolgreichen Spielen in Serie am kommenden Wochenende zum Tabellenzweiten nach Schömberg.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ÜBER UNS

Schriftzug-Coschwa-weiss

Vereinsfarben: blau / weiß
Gründungsjahr: 1970

Anschrift:
Spvgg Coschwa
Am Sportplatz
75334 Str.-Conweiler

Kontakt:
Tel Büro: 07082 / 941 780
Email: info@coschwa.de
http://www.coschwa.de

Rechtliches

Alle Inhalte © Copyright Spvgg Conweiler-Schwann 1970 e.V. - Webdesign & Konzept durch aquis|agency