AllgemeinCoschwa weiter ungeschlagen

10. September 2019

Spvgg Coschwa I – TSV Weiler I 2 : 0 (0 : 0)

Am dritten Spieltag begrüßte unsere Heimelf die Lokalrivalen vom TSV Weiler.
Nach einen optimalen 6-Punkt-Start wollte man diesen Trend nachgehen und die Punkte am Blumenstiel behalten. Der Gast hingegen kam nicht gut aus den Startlöcher, wollte deshalb alles versuchen um den ersten Punktgewinn einzufahren.
In der ersten Halbzeit war die Partie ziemlich umkämpft. Vieles spielte sich im Mittelfeld ab – konkrete Torchancen blieben auf beiden Seiten aus. So schickte der Unparteiische beide Teams, bei einem Stand von 0:0, in die Halbzeitpause.
Es schien als hätte Trainer Jürgen Geigle die passende Worte in der Kabine gefunden. In Durchgang zwei fand das Heimteam sofort gut ins Spiel und setzte Weiler mächtig unter Druck, fand allerdings nicht die richtige Lücke um das erste Tor zu erzielen. In der 70. Minute sollte die Spielvereinigung letztendlich belohnt werden. Nach einem Diagonalball der gut verarbeitet werden konnte, wurde Robin Kuhnle in der zweiten Reihe bedient. Dieser legte sich den Ball zurecht und schloss aus ca. 20m erfolgreich ab. Der TSV Weiler versuchte darauf zu antworten, scheiterte jedoch, wenn nicht an einer disziplinierten Abwehrreihe, dann an Schlussmann Marcus Seel. Dadurch ergaben sich immer mehr Räume für unsere Heimelf, diese sollten in der 80. Minute auch ausgenutzt werden. Torjäger Remo Fosticz wurde nach einer Kombination über die rechte Seite in Szene gesetzt. Nachdem ein Defensivakteur ausgespielt wurde, setzte er mit einem satten Schuss den Ball in den Winkel und machte an diesem Tag, für die Coschwa, alles klar. Ein verdienter Sieg nach einem fairen Spiel, wurde mit der momentanen Tabellenspitze gekrönt.

———————-

Spvgg Coschwa II – TSV Weiler II 2 : 1 (0 : 0)

Nachdem die zweite Mannschaft ein spielfreies Wochenende hinter sich hatte, ging es nun gegen die B-Elf aus Weiler ins zweite Heimspiel in Folge. Die Coschwa war von der ersten Minute an die spielbestimmende Mannschaft, es fehlte allerdings an der nötigen Effektivität, um die Überlegenheit in Tore umzusetzen. Oftmals operierte man mit langen Bällen ins gegnerische Tordrittel, anstatt mit kurzen Pässen einen vernünftigen Spielaufbau zu generieren. Auch die vielen Torschüsse, die meist von außerhalb des Sechzehners kamen, waren an jenem Tag nicht besonders präzise und so blieb das Spiel lange Zeit torlos. Die beste Möglichkeit der ersten Hälfte bot sich nach knapp 30 Minuten der Coschwa. Niklas Velte, der im Strafraum gefoult wurde, konnte einen Elfmeter herausholen. Nachdem der Torhüter aus Weiler diesen zunächst entschärfte, entschied der Unparteiische auf Wiederholung, da der Torhüter nicht korrekt auf der Linie stand, als der Schuss kam. Leider vergab die Coschwa auch den Wiederholungsschuss und so ging man mit 0:0 in die Pause.
Nach dem Wiederanpfiff bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild wie schon in Durchgang eins, allerdings gab es in der 66. Minute einen Torerfolg zu bejubeln. Ein Freistoß von Niklas Velte sprang dem Gegenspieler unglücklich gegen die Brust und somit besorgte dieser die Führung für die Coschwa. Wenige Minuten später konnte Niklas Velte erneut seine Freistoßqualitäten unter Beweis stellen, indem er aus knapp 30 Metern zentraler Position, mit einem Vollspannschuss, den Ball in die linke, obere Torecke platzierte. In der 83. Minute sorgte ein Treffer von Weiler noch einmal für Spannung, besonders da kurz darauf ein Pfostenschuss beinahe für den Ausgleich sorgte. Aufgrund der Chancenmehrheit hatte sich die Zweite diesen Sieg durchaus verdient, im nächsten Spiel darf man dann aber doch etwas mehr erwarten.

———————-

Den nächsten Spieltag werden beide Teams zeitgleich, auswärts bestreiten. Während die erste Mannschaft zu Gast bei Fatihspor ist, fährt die Zweite nach Gräfenhausen. Spielbeginn jeweils um 15 Uhr.

WILLST DU MITGLIED DES VEREINS WERDEN?

ÜBER UNS

Schriftzug-Coschwa-weiss

Vereinsfarben: blau / weiß
Gründungsjahr: 1970

Anschrift:
Spvgg Coschwa
Am Sportplatz
75334 Str.-Conweiler

Kontakt:
Tel Büro: 07082 / 941 780
Email: info@coschwa.de
http://www.coschwa.de

Rechtliches

Alle Inhalte © Copyright Spvgg Conweiler-Schwann 1970 e.V. - Webdesign & Konzept durch aquis|agency