AllgemeinPerfekter Auswärtsspieltag

27. November 2019

Kreisliga: FV GöbrichenSpvgg Coschwa I    0:1 (0:0)

Seel- Mürdel, Akan, Buch, Ochner– Kuhnle, Kohlmann, Murati ( 65´Alberti), Alberti ( 87´Merkle)- Andric, Fosticz ( 74´ Lehmann)

Die Spielvereinigung gastierte am Sonntag beim Tabellennachbarn FV Göbrichen. Die miserablen Platzverhältnisse deuteten auf ein kampfbetontes und technisch gesehen, unschönes Spiel an. Nichts destotrotz waren beide Teams gewillt Torchancen zu kreieren. Auf beiden Seiten fehlte das Quäntchen Glück um das eigene Team in Führung zu bringen, sodass man eine torlose 1. Halbzeit sah.

Ähnlich ging es in Durchgang 2 weiter. Viele lange Bälle prägten das Spiel. Ein abgefälschter Flankenball in der 55. Minute, wurde von Innenverteidiger David Buch direkt wieder in den 16m Raum gebracht, dieser Fand den Abnehmer Robin Kuhnle der gegen die Laufrichtung des Torwarts geschickt einnickte. Danach ergaben sich auf beide Seiten mehrere Strafraumszenen die nicht genutzt werden konnte. Die starke Defensivarbeit der Coschwa sollte, bei der Schlammschlacht in Göbrichen, letztendlich mit einem wichtigen Auswärtsdreier belohnt werden. Mit 20 Punkten befindet sich Geigle´s Truppe auf den 7. Tabellenplatz der Kreisliga Pforzheim. Am Sonntag findet schon das erste Rückrundenspiel statt. Die Coschwa wird beim 1. FC Nussbaum gastieren, Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Kreisklasse B II: VFL Höfen – Spvgg Coschwa II    1:2 (0:1)

Keppler – Steppacher, Schroth, Wessinger, Velte – Herb, Gümüs, Biesinger, Maisch, Rittmann, – Braun / B. Ates, Patzke, Öztürk

Die Spielvereinigung gastierte am Sonntag beim Tabellenführer der Kreisklasse B2 – VFL Höfen. Mit einer geschlossen Manschafslestung von der ersten bis zur letzten Minute konnte man den bisher ungeschlagenen VFL mit 2:1 besiegen. Aus einer stabilen Abwehr heraus konnte man durch Tim Biesinger in der 36. Minute in Führung gehen.

Mit der Führung im Rücken startete man in die zweite Spielhälfte. Trotz Chancen und Drängen des Tabellenführers konnte man führ Entlastung im Angriff sorgen. Auch als der Ausgleichstreffer in der 62. Minute durch den VFL Höfen fiel, ließen sich die Coschwa-Jungs nicht unterkriegen und konnten mit Marlon Braun in der 86. Spielminute das entscheidende Tor verbuchen.

WILLST DU MITGLIED DES VEREINS WERDEN?

ÜBER UNS

Schriftzug-Coschwa-weiss

Vereinsfarben: blau / weiß
Gründungsjahr: 1970

Anschrift:
Spvgg Coschwa
Am Sportplatz
75334 Str.-Conweiler

Kontakt:
Tel Büro: 07082 / 941 780
Email: info@coschwa.de
http://www.coschwa.de

Rechtliches

Alle Inhalte © Copyright Spvgg Conweiler-Schwann 1970 e.V. - Webdesign & Konzept durch aquis|agency